Furniere Afrormosia 0.56 mm

Art-Nr. 01-000011
Als Afrormosia nach dem zweiten Weltkrieg in den Handel kam fand es rasch Einzug in viele Bereiche, da es wie Teak aussieht und gute Eigenschaften hat. In der Roten Liste von der IUCN (International Union for Conservation of Nature) wurde Afrormosia (Pericopsis elata) als "bedroht" eingestuft. Der
mehr lesen
bitte anfragen nur wenig Lagerbestand am Lager
m2
Preis
CHF 37.00
/ m2
inkl. MwSt.
Mengenstaffelung anzeigen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Beschreibung

Als Afrormosia nach dem zweiten Weltkrieg in den Handel kam fand es rasch Einzug in viele Bereiche, da es wie Teak aussieht und gute Eigenschaften hat. In der Roten Liste von der IUCN (International Union for Conservation of Nature) wurde Afrormosia (Pericopsis elata) als "bedroht" eingestuft. Der Handel ist seit 1948 sehr stark angestiegen, aber eben nicht nachhaltig. Der Lebensraum von Afrormosia ist in den vergangen Jahrzehnten stark zurück gegangen.

Afrormosia (Pericopsis elata) unterliegt folgender Handelsbestimmung: EU-Schutz B ( CITES Anhang II ), d.h. Für die Einfuhr von Exemplaren von Holzarten, die dem EU-Schutz B unterliegen, sind ein CITES-Ausfuhrdokument des Ursprungs- oder Versendungslandes und eine Einfuhrgenehmigung des jeweils zuständigen Amtes für Naturschutz in dem EU-Landes erforderlich. Einfuhrgenehmigungen können nur erteilt werden, wenn die Wissenschaftliche Behörde keine Bedenken dazu äussert und kein Importverbot für die entsprechende Art in die Europäische Union besteht. Es handelt sich dabei um Arten, die potenziell vom Aussterben bedroht sind und daher einem kontrollierten Handel unterliegen.

Handelsnamen und weitere Namen

Kurzzeichen DIN EN 13556: PKEL
Botanischer Name: Pericopsis elata
Deutsch: Afrormosia, afrikanischer Teak, Kokrodua
Englisch: afrormosia, afromosia, african teak
Französisch: afrormosia
Italienisch: afrormosia
Spanisch: afrormosia, assamela
Portugiesisch: afrormosia
Niederländisch: afrormosia

Technische Holzeigenschaften

Gewicht frisch/grün: 1050 - 1200 kg/m³
Rohdichte lufttrocken (12-15% u): 720 - 860 kg/m³
Zugfestigkeit: 130 N/mm²
Druckfestigkeit: 66 - 70 N/mm²
Biegefestigkeit: 120 - 150 N/mm²
Scherfestigkeit: 10 - 16 N/mm²
Härte nach Brinell BII: 31 N/mm²
Härte nach Brinell B⊥: 31 N/mm²
Differentielles Schwindmass (radial): 0.17%
Differentielles Schwindmass (tangential): 0.32%
Natürliche Dauerhaftigkeit (DIN-EN 350-2): 2, dauerhaft

Werte der technischen Eigenschaften einer Holzart beziehen sich auf eine Holzfeuchte von u ≅12% bis 15%. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorkommen

Die Holzart Afrormosia (Pericopsis elata) stammt aus Westafrika hauptsächlich aus Ghana, Zaire und der Elfenbeinküste.

Baumstamm und Rinde

Der Afrormosia-Baum erreichen eine Höhe bis 50 m und einen Durchmesser bis 2 m.

Merkmale und Holzfarbe

Die Porenanordnung von Afrormosia ist zerstreut, mittelgross und tangential. Ein ausgeprägter Wechseldrehwuchs ist ein üblich. Der Splint ist weiss, während das Kernholz bräunlich bis olivfarben ist.

Austauschhölzer

Teak, Afzelia, Iroko, Eiche, Sipo

Literatur

  • Holzatlas | 6. Ausgabe im 2006 | Rudi Wagenführ
  • Holzkunde Band 1-3 | 1982 | Hans Heinrich Bosshard
  • Eigenschaften und Kerngrössen von Holzarten | 1989 | Jürgen Sell / Lignum Schweiz
Eigenschaften
Kategorie Furniere
Produktegruppe Furniere gemessert
Stärken 0.56 mm
Gewicht kg/m2 0.430
Holzart Afrormosia
Botanischer Name Afrormosia elata
Holztyp Laubholz
Hauptvorkommen Afrika
Holzherkunft Chile | Ghana | Kamerun | Kongo, Dem. Rep. | Nigeria
Herstellung/Ursprung Europa | Italien
Zertifizierung nicht zertifiziert
Farbe braun
Farbton dunkel
Verwendung Möbel | Innenausbau | Türen | Parkett und Holzboden
Zolltarifnummer 44083900
Verpackung bundweise, ca. 24-32 Blatt | min. 8-16 m2 pro Paket keine Einzelblattverkauf
Lagerartikel ja
Liefertermin ca. 3 bis 6 Arbeitstage
Postversand nein
    Laden
    Laden